Jutta Wilke

weitere Autoren


Fessel, Karen-Susan

Gabathuler, Alice
Groschupf, Johannes

Haas, Alex

Mohr, Angela

Olshan, Ruth

Roeder, Annette

Schins, Marie-Thérèse
Schrocke, Kathrin

Werner, Brigitte
Wilke, Jutta
Neuerscheinung 15.03.18
Stechmückensommer
So hat Madeleine sich ihre Sommerferien nicht vorgestellt: Erst wird sie von ihren Eltern in ein Feriencamp nach Schweden geschickt, wo sie überhaupt nicht hinwill, und dann wird sie ganz aus Versehen auch noch von einem durchgeknallten Punk entführt. Dabei wollte Julian eigentlich nur einen VW-Bus klauen, weil er - wie er sagt - ganz dringend zum Nordkap muss. Als schließlich auch noch Vincent, der Junge mit dem Extra-Chromosom, zu ihnen stößt, ist das ungleiche Trio komplett. Und das mitten in einem Sommer voller Stechmücken, Wälder, Seen und Abenteuer...
 
Schwarz wie Schnee
Als Kira im Krankenhaus erwacht, ist alles weg. Nicht einmal ihr eigener Name kommt ihr bekannt vor. Die Frau an ihrem Bett sagt, sie wäre ihre Mutter. Die Ärzte sagen, sie müsse Geduld haben, die Erinnerungen kämen von allein zurück.
Die Polizei sagt, es war ein Unfall.
 
Dornenherz
Seit dem Unfalltod ihrer Schwester vor einem Jahr ist Anna wie gelähmt und droht, sich ganz und gar darin zu verlieren, den Eltern die verstorbene Tochter ersetzen zu wollen. Bei einem Streifzug über den Friedhof wird sie von einer geheimnisvollen schwarzen Katze angelockt, die sie zu einer längst vergessenen Lichtung führt. Die Wege sind mit Moos bewachsen. Efeu rankt über die verwitterten alten Grabsteine. Und inmitten all dessen erblickt Anna mit einem Mal eine Engelsstatue umgeben von einem Meer aus weißen Rosen. Wie magisch angezogen tritt sie näher an den Engel heran und berührt eine der weißen Blüten zu seinen Füßen. Nicht ahnend, dass sie damit eine schicksalhafte Wendung in Gang setzt ...

Themen: Tod, Familie, Selbstbestimmung, Liebe, Mystik

 
Herzschlagzeilen
Isa träumt von einer Karriere als Starjournalistin. Die Titelstory ihres Lebens ist zum Greifen nah, als sie glaubt, Zeugin einer geplanten Entführung geworden zu sein. Das vermeintliche Opfer ist Marc, Sohn des Oberbürgermeisters und stinkreich. Isa macht sich mit Feuereifer daran, Marc zu beschatten. Leider bleibt Marc ihr Interesse an seiner Person nicht verborgen und in der Not spielt Isa die glühend Verliebte. Marc beißt an und bald weiß Isa nicht mehr, wo Kopf und Herz stehen.

Themen: Traumberuf Journalistin, Sensationsgier, Liebeswirren

 
Wie ein Flügelschlag
Als die 16-jährige Jana für ihre Leistungen im Schwimmen ein Stipendium an einem Sportinternat erhält, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Doch dieser wird bald zum Albtraum, als Jana eines Tages ihre Freundin Melanie leblos im Schwimmbecken findet. Als Todesursache wird plötzliches Herzversagen angegeben. Jana hat jedoch den Verdacht, dass es um Doping geht. Aber egal, an wen sie sich wendet, überall stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Jana lässt nicht locker und kommt zusammen mit Melanies Bruder Mika der schrecklichen Wahrheit auf die Spur ...

»Ein ruhig erzählter Thriller, in dem es (...) vor allem um menschliche Schicksale geht. Dabei trifft Jutta Wilke immer den richtigen Ton und schafft es stets, die richtige Atmosphäre aus Beklemmung und Spannung zu erzeugen. Gekonnt lässt sie die Spannung immer weiter ansteigen und präsentiert uns schließlich ein explosives Finale, das unter die Haut geht!« Corinna Abassi-Götte (jugendbuch-couch.de)


Vita
Jutta Wilke wurde 1963 geboren und schrieb schon als Kind Geschichten. Zwischendurch wollte sie allerdings lieber Zoodirektor, Missionarin oder Schauspielerin werden, bevor sie dann einige Jahre als Anwältin arbeitete. Bald wurde ihr das zu langweilig und seitdem macht sie das, was sie sowieso am besten kann: Kinder- und Jugendbücher schreiben. Die Autorin lebt und arbeitet in Hanau.

Jutta Wilkes Lesungen berühren auch Fragen wie Buchidee, Lektorat und Covergestaltung. In den Schreibworkshops für alle Altersstufen stehen die Freude und Neugier am Spiel mit Sprache und Dramaturgie, Schauplatz und Spannung, Dialog und Erzählung im Vordergrund – ohne Angst vor Fehlern!


Infos
Lesung: 90 Min.; max. Gruppengröße variabel
Workshop: möglich
Zielgruppe: 12 bis 14+
Honorar: € 300 + Mwst; Staffelsätze möglich
BahnCard/Auto: BC 25, 2. Kl.; Übernachtung extra
Wohnort: Hanau
Website: www.juttawilke.de
Foto: © privat
alias Alex HaasKinderbuch


Biblios
Stechmückensommer
Knesebeck 2018, 240 S., ISBN 978-3-95728-105-0, € 15 (12+)
Schwarz wie Schnee
BVK 2017, Kempen € 8,90 (13+)
Dornenherz – Jedem Anfang wohnt ein Ende inne
Coppenrath 2014, 224 S., ISBN 978-3-649-61370-1, € 14,95 (14+)
Herzschlagzeilen
Coppenrath 2014, ISBN 978-3-649-61025-0, € 9,95 (12+)
Wie ein Flügelschlag
Ravensburger Thriller 2014, 288 S., ISBN 978-3-473-58461-1, € 7,99 (12+)


Kontakt | Impressum | © 2018 Heike Brillmann-Ede | Datenschutzerklärung