Heike Fink/Mattea Bernet

weitere Autoren


Bernet, Mattea
Fessel, Karen-Susan
Fink, Heike
Gabathuler, Alice
Janotta, Anja
Klug, Hannes
Landwehr, Kerstin
Nymphius, Jutta
Paul, Amina
Roeder, Annette
Ruhe, Anna

Schins, Marie-Thérèse
Schlichtmann, Silke

van den Speulhof, Barbara
Welk, Sarah
Werner, Brigitte
Wilke, Jutta
Die Sache mit der Liebe und den Flügeln
Meeri, 13, selbstbewusst und hartnäckig, packt das Leben an, trotz aller Hürden. Seit dem Tod ihrer Mutter ist sie dem Vater, einem Bestattungsunternehmer, eine wahre Stütze und für ihren kleinen Bruder Luk Schutzschild und Vertraute zugleich. Und: Meeri steht regelmäßig in Kontakt mit ihrer Mutter, der sie Herzensbriefe schickt, versteckt in den Taschen der Toten, die ihr Vater zur letzten Ruhe bettet. Kurz, Meeri hat eigentlich alles im Griff – wenn da nicht die Sache mit der Liebe wäre und dem Fliegen ...

Themen: Trauer, Geborgenheit, Selbstvertrauen, Liebe


Vita
Heike Fink (Wuppertal) ist auf der schwäbischen Scholle aufgewachsen zwischen Weinbergen und Kochtöpfen. Ihre Eltern waren Köche, sie selbst hat als Journalistin bei einer Fachzeitschrift für Gastronomie gearbeitet und war Testesserin. Zudem studierte sie Literaturwissenschaft und Soziologie. Seit 2000 hat sie sich dem Film verschrieben und ist seither als Autorin, Drehbuchautorin und Dokumentarfilmerin tätig. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien.


Infos
Lesung: 45–60 Min.; max. Gruppengröße variabel
Workshop: möglich
Zielgruppe: 11+
Honorar: € 250 + 7% Mwst.; Staffelsätze möglich
BahnCard/Auto: BC 50, 2. Kl./€ 0,30 pro km; Übernachtung extra
Wohnort: Wuppertal
Website: www.hsverlag.com
Foto: © privat


Biblio
Die Sache mit der Liebe und den Flügeln
Boje Verlag 2015, 192 S., ISBN 978-3-414-82417-2, € 12,99, 11+


Kontakt | Impressum | © 2017 Heike Brillmann-Ede