Rezensionen
Rezensionen bieten Orientierung im weiten Meer der Buchproduktion.
Rezensionen wollen Lust machen auf Literatur.
Rezensionen dürfen und sollen kritisch sein.
Rezensionen sind subjektiv.

Und: Rezension ist Leseförderung!

Deshalb suche und bespreche ich, was mir wichtig erscheint, liebenswert ist und gut geschrieben. Kurz: Das, was für mich aus dem Meer herausragt!

  • Bilder-, Kinder- und Jugendbücher (Fiktion und Sachbuch)
  • Autobiografien
  • Biografien

 
Lesetipps (Auswahl)

  • Accinelli/Viola: Der Dominoeffekt, Sauerländer 2017 (11+; Eselsohr 04/17)
  • Almeida/Gonçalves: Bruder Wolf, Sauerländer 2016 (12+; Eselsohr 02/17)
  • Bachelet: Hinter den Kulissen, Stuart & Jacobvy 2017 (für alle; Eselsohr 04/17)
  • Cousins: Warten auf Gonzo, Freies Geistesleben 2016 (12+; Eselsohr 07/16)
  • Duda/Friese: Gar nichts von allem, Beltz + Gelberg 2017 (10+; Eselsohr 03/17)
  • Dankert: Michael Ende, Lambert Schneider/WBG 2016 (Eselsohr 6/16)
  • de Wild: Bruder Geheimnis, Freies Geistesleben 2016 (12+; Eselsohr 07/16)
  • Fuchs/Gülich: Die fabelhafte Reise des Gaspard Amundesen, Thienemann (4+; letteraturen.letterata.de)
  • Hach: Nichts wünsche ich mir mehr, Beltz & Gelberg 2017 (12+; Eselsohr 03/17)
  • Lindgren: Die Menschheit hat den Verstand verloren, Ullstein 2015 (Eselsohr 03/16)
  • Mohr: Ada (14+; letteraturen.letterata.de)
  • Mohr: Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen (14+; letteraturen.letterata.de)
  • Schomburg/Gotzen-Beek: Der halbste Held der Welt (8+; letteraturen.letterata.de)
  • Thal: Die Puppenspieler von Flore, Gerstenberg 2015 (14+; Eselsohr 08/17/"Esel des Monats")
  • Tolles Buch: Tina Kemnitz im Porträt (Eselsohr 02/17)
  • Usher: Regen, Annette Betz 2017 (4+; letteraturen.letterata.de)
  • van der Geest: Krasshüpfer, Thienemann 2016 (10+; Eselsohr 03/16)


REFERENZEN

Dein SPIEGEL. Einfach mehr wissen, Hamburg
Eselsohr. Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien, München
letteraturen.letterata.de (Dr. Ulrike Schimming), Hamburg


Kontakt | Impressum | © 2017 Heike Brillmann-Ede